W I T Z E 
18

Ein junger Zöllner an der Landesgrenze in einer Bergregion bemerkt eines Tages
einen jungen Mann, der einen Schubkarren voll Heu ins Nachbarland rollen will.
Pflichtgemäß fragt er ihn, ob er was zu verzollen hätte, bekommt zur Antwort:
"Nein, wieso? Das Heu ist für meine Kühe auf der Alm im Nachbarland!"
und lässt ihn passieren.
So geht das viele Jahre fast jeden Tag, bis der Zöllner seinen letzten Arbeitstag vor
dem Ruhestand hat, und er sagt zu dem inzwischen auch schon alten Mann mit
Schubkarren und Heu: "Seit Jahren beschleicht mich das Gefühl, dass Sie ein
Schmuggler sind, ich komme nur nicht dahinter, was Sie schmuggeln.
Heute gehe ich in Rente, da können Sie es mir doch sagen?"

"Schubkarren!"

17

Einen Wandersmann aus dem tiefsten Nordosten verschlägt es nach München.
Er fragt in einem noblen Hotel an der Rezeption, ob er ein Bett haben kann.
Die Empfangsdame: "Zu 130, zu 185 oder zu 210 EURO?"

Der Wandersmann: "Aber nein, ich will keines kaufen, nur darin schlafen!"

16

Gast: "Herr Ober, bitte bringen Sie mir das Essen, das die Dame dort drüben hat!"

Ober: "Bedauere zutiefst, mein Herr, aber ich glaube nicht, dass sie es sich wegnehmen lässt."

15

Ein Ehepaar streitet sich: "Ihr Frauen seid doch alle gleich!" schimpft er.

Sie: "Mag ja sein, aber - woher weißt DU das?"

14

Die Fliege fliegt knapp am Spinnennetz vorbei.
"Spätestens morgen kriege ich dich", faucht die Spinne.

"Spinne, du spinnst. Ich bin eine Eintagsfliege!"

13

Richter zum Angeklagten: "Haben Sie denn noch nie in geordneten Verhältnissen gelebt?"

Angeklagter: "Doch, schon, aber ich bin vorzeitig entlassen worden!"

12

Richter zum Angeklagten: "Haben Sie den Einbruch allein verübt, oder hatten Sie einen Helfer?"

Angeklagter: "Allein natürlich. Wo finden Sie denn heute noch einen anständigen Menschen, auf den Sie sich hundertprozentig verlassen können?"

11

"Heinz, hier sind die 50 Mark, die du mir vor drei Monaten geliehen hast."

"Oh, danke, Otto, die hatte ich schon ganz vergessen!"

"Mensch, Heinz, warum hast du mir das denn nicht gesagt?"

10

Auf einer Party fragt eine Frau die andere:

"Warum tragen Sie Ihren Ehering denn an der falschen Hand?"

Antwortet die:

"Weil ich den falschen Mann geheiratet habe."

09

Es läutet an der Wohnungstüre.
Die Frau geht hin und kommt zu ihrem Mann im Wohnzimmer zurück:

"Draußen ist einer von der Freiwilligen Feuerwehr und bittet um eine Spende. Was soll ich ihm geben?"

"Ach, gib ihm halt einen Eimer Wasser."

08

Ein Mensch, der sehr unglücklich dreinschaut, zu seinem Freund: 
"Es ist furchtbar. Seit Monaten pinkle ich morgens ins Bett, bevor ich aufgestanden bin!"

Der Freund: "Da kenne ich einen guten Psychologen, der wird dich schnell kurieren!"

Drei Monate später treffen sich die zwei wieder. Der ehemals Unglückliche strahlt übers ganze Gesicht.

Der Freund: "Na also, ich hab's dir ja gesagt, der Doktor ist einsame Spitze. Du pinkelst jetzt also nicht mehr ins Bett?"

Der Glückliche: "Doch, schon, aber jetzt freut es mich!"

07

Sagt ein Freund zum anderen: "Es ist schrecklich:

Seit Monaten treibt sich meine Frau jede Nacht in den Kneipen herum!"

"Ist sie jetzt Alkoholikerin geworden?"

"Nein, sie sucht mich!"

06

Die Krankenschwester, ganz aufgeregt, zum Oberarzt:

"Herr Doktor, der Simulant auf Zimmer 22 ist soeben gestorben!"

Der Oberarzt, ganz empört:

"Na, nun übertreibt er aber!"

05

Der Gast im Restaurant, ganz aufgeregt und laut:

"Herr Ober, in meiner Suppe schwimmt eine Fliege!"

Der Ober, ganz ruhig und leise:

"Psst, nicht so laut, sonst will hier gleich jeder eine haben!"

04

Der eilige Gast im Restaurant zum Kellner:

"Ich muss schnell wieder weg, was empfehlen Sie mir?"

Der Kellner: "Das Leberwurstbrot - das muss auch schnell weg!"

03

Der eilige Gast im Restaurant wirft kurz einen Blick auf die Speisekarte,

ruft den Kellner und fragt: "Gefüllte Tomaten - gehen die schnell?"

Kellner: "Nein, sie bleiben auf dem Teller liegen."

02

Zwei Mädchen unterhalten sich.

"Lässt du dir von deinem Freund zum Abschied einen Gutenachtkuss geben?"

"Nein!"

"Na, du bist aber komisch! Und warum nicht?"

"Weil er immer erst morgens heimfährt."

01

Frisör zu seinem Kunden: "Was wünschen Sie, mein Herr?"

Kunde: "Eine Nassrasur, bitte."

Frisör: "Gerne. Darf ich fragen, ob Sie bei uns schon mal bedient wurden?"

Kunde: "Nein, das Ohr habe ich bei einem Verkehrsunfall verloren."